• Header Nikos

  • Header Hamlet

  • Header Haym

  • Header Salamandra

 

Wir über uns

 

Das erste Zusammentreffen der späteren Theatergruppe fand im Jahr 1986 statt, als zum 700-jährigen Marktgemeindejubiläum auch ein Theaterstück inszeniert werden sollte. Gespielt wurde der "Tragweiner Faust", eine Bearbeitung des Faust-Themas des Tragweiners Josef Freidenreich. Ein Jahr später folgte "Tragwein heute" - ein Nummernkabarett mit Sketches rund um Tragwein - und schließlich wurde im Jahr 1988 die THEATERGRUPPE TRAGWEIN gegründet. 10 Jahre lang wurde jährlich ein Theaterstück aufgeführt, seit 1999 spielen wir regelmäßig auf der Burgruine Reichenstein.

Bernhard Mühlbachler

Motto: Vorbei ist es erst nach dem letzten Vorhang!

Bernhard ist seit 1987 dabei und ist Gründungsmitglied der Theatergruppe Tragwein.


Seine große Leidenschaft für die Bühne entdeckte er bereits im zarten Alter von 10 Jahren beim Theaterspielen im Deutschunterricht der Hauptschule. Er hat bei fast allen Produktionen der Theatergruppe Tragwein mitgewirkt und zahlreiche Faschingssitzungen geleitet.

Nebenbei spielt er auch noch Kabarett und unterrichtet in Seminaren dieses Genre.

Wiewohl er mitunter alleine auf der Bühne steht und auch schon bei anderen Gruppen mitgespielt hat, bei seiner Stammgruppe in Tragwein spielt er am Liebsten!

Rollen

Alexandros, der Erzähler
Christoph Haym, Ritter von Reichenstein
Schmitz, ein Ringer
Dunkelrote Rosen/Regie
Hamlet, Prinz von Dänemark
Graf Almaviva, ein Schloßherr
Konstantín Gawrílowitsch Trepljów
John Proctor
Prinz Leonce, sein Sohn
Eugen Rümpel
Johannes
Dr. Eberhard Schock, Psychiater
Lord Fancourt Babberly
Schauspieler/Regie
Peter Nußbaumer, Larcher’s Nachbar
Hubert, Mann zum Heiraten
Herr Kleinschmidt/Hotelgast
2. Teufel
Website
Werbung
Prinz John von England