• Header Nikos

  • Header Hamlet

  • Header Haym

  • Header Salamandra

 

Wir über uns

 

Das erste Zusammentreffen der späteren Theatergruppe fand im Jahr 1986 statt, als zum 700-jährigen Marktgemeindejubiläum auch ein Theaterstück inszeniert werden sollte. Gespielt wurde der "Tragweiner Faust", eine Bearbeitung des Faust-Themas des Tragweiners Josef Freidenreich. Ein Jahr später folgte "Tragwein heute" - ein Nummernkabarett mit Sketches rund um Tragwein - und schließlich wurde im Jahr 1988 die THEATERGRUPPE TRAGWEIN gegründet. 10 Jahre lang wurde jährlich ein Theaterstück aufgeführt, seit 1999 spielen wir regelmäßig auf der Burgruine Reichenstein.

Andrea Gruber

Motto: Das Leben ist ein Theaterstück ohne vorherige Proben.

Das Interesse am Theater hat sich bei mir schon sehr früh gezeigt, bereits in der Volksschule habe ich in Schulaufführungen mitwirken dürfen. Nachdem ich danach in eine Musikhauptschule gegangen bin, konnte ich mich hier nicht nur musikalisch weiterbilden, sondern konnte auch weitere Erfahrungen bei Aufführungen (im Musical Bereich) sammeln und Bühnenluft schnuppern. Ende 2002 habe ich die Theaterer kennengelernt und seit 2003 bin ich Mitglied der Tragweiner Theatergruppe und habe seitdem fast bei allen Produktionen mitgewirkt.

Seit 2012 haben wir auch eine Kinder- und Jugendgruppe ins Leben gerufen, bei der wir etwa 30-40 sehr spielfreudige Kinder im Alter von 6 bis 16 betreuen. Hier konnte ich Erfahrungen bei der Arbeit mit Kindern sammeln, da ich entweder selbst gespielt oder zum Beispiel bei unserem letzten Stück „Der Zauberer von Oz“ die Musikstücke mit den Kindern erarbeitet habe (gemeinsam mit einer Chorleiterin). Einen kleinen Abstecher habe ich auch zu den Burgfestspielen in Reichenau gemacht, es war eine tolle Erfahrung. Mein (Theater)Herz gehört aber den Tragweinern :)

Rollen

Benjamin, ein deutscher Soldat
Chor, Feuerwehrfrau
Singende
Dunkelrote Rosen
Schauspielgruppe
Hochzeitsgast
Susan Hollander
Dunjascha, Stubenmädchen
Muhme Rumpumpel
Chorleitung
Kostüme
Lady Gisbourne