• Header Nikos

  • Header Hamlet

  • Header Haym

  • Header Salamandra

 

Salamandra

Burg Reichenstein, 2009, Alexander Wolodin

Das Stück: Die Stämme der Wisente und der Skorpione sind Feinde – schon seit endloser Zeit. Keiner kann sich je an etwas anderes erinnern. Tod, Leid und Hunger bestimmen das Leben der Wisente, bereits seit Generationen sind die Skorpione in der Übermacht. Um diese Vormachtstellung zu brechen und deren technische Überlegenheit auszukundschaften, wird Salamandra, die schönste Frau der Wisente, als Spionin in das Lager der Skorpione entsandt. Von einem ihrer Feinde entführt, lernt Salamandra die gegnerischen Stammesangehörigen auf eine Art und Weise kennen, die sie nicht für möglich gehalten hätte – es sind Menschen wie sie selber auch. Manche freundlich und einige abweisend, der eine stark und der andere schwach, mit guten und auch schlechten Eigenschaften. Sie trifft auf ihre vor dem Wisentstamm geflüchteten Eltern und zieht die Eifersucht der Geliebten ihres Entführers auf sich...

Der Autor: Alexander Wolodin

Der Regisseur: Anatoli Gluchov, geboren 1952 in Uschur, Russland,1976 Abschluß des Studiums Theaterregie in Kemerovo, Russland, 1976 - 1999 Regisseur bzw. Intendant an verschiedenen staatlichen Theatern Russlands ( Kemerovo, Minusinsk, Kansk, Atschinsk, Tomsk und Moskau) 1991 - 1993 Schüler des weltberühmten Regisseurs Mark Sacharov (Theater Lenkom, Moskau); 2000 Gründung des „theater tabor“ in Ottensheim, seit 2002 Unterrichtstätigkeit an der Elisabethbühne Salzburg, Preise für die beste Regie 1983, 1985, 1991, 1993.

Mitwirkende

Häuptling
Salamandra/Werbung und Layout
Kämpfer
Rednerin
Lückenzahn
Großstirn/Bühnenbau und Requisiten
Köchin
Nachbarin
Berater
Entführers Mutter
Singende
Salamandras Mutter/Gesamtleitung
Mächtiger
Trommler
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Stammesangehörige
Kostüme
Beleuchtung, Technik
Beleuchtung, Technik
Fotos und Video
Choreographie
Choreographie
Regieassistenz
Regie und Bühnenbild